Resieren – Gadgets

Tipps für die perfekte Rasur gibt es viele. Hauptsächlich wir mussen zusammenbringen, dass Gesichtshaut sehr fein ist. „Zeit ist Geld“. Dieses Sprichwort kennen alle. Dieses Sprichwort passt zu Rasur. Morgen haben wir nicht mehr Zeit. Wir  supten sich zu Arbeit, zur Schule… und wir mussen Morgenpflege machen.  Bei Männer… es ist Rasur.
Heute ich schreibe zu Thema überall
Rasieren.

Gesicht

for_men_piankaUm die Rasur in eine saubere Sache zu verwandeln, reinigst du dir am besten zuerst das Gesicht. Das erleichtert die anschließende Rasur und beseitigt Keime, die sonst in die Poren deiner Haut gelangen können.
Damit Rasierschaum richtig wirken kann, solltest du ihm etwas Zeit geben: Also nach dem Auftragen nicht sofort loslegen, sondern ihn erst mal ca. zwei Minuten lang einwirken lassen, damit die Bartstoppeln geschmeidig werden. Erst dann wird mit der Rasur begonnen.
Um die Haut zu schonen und Pickel nach der Rasur zu vermeiden, solltest du immer in Bartwuchsrichtung und niemals gegen den Strich rasieren!!!
Abwaschen, trockentupfen, fertig? Nicht ganz… Noch Cream und Rasierwasser.

Brustimages

Für einen gepflegten Auftritt reicht es, wenn du die Brustbehaarung von Zeit zu Zeit mit einem Langhaarschneider trimmst. Entscheidest du dich für die glatte Variante, musst du allerdings regelmäßig eine Enthaarung einplanen. Stoppeln gehen gar nicht – denn sie kratzen und sind ein absoluter Kuschel-Killer.

Beine

Generell Männer enthaaren die Beine nicht, aber sind  Ausnahmen. Sonst sind die Männer, wie die Sport treiben, z.B.: schwimmen. Beine resieren – um im Wasser schneller voranzukommen. Alltags Männer mit resiere Beine…. Das ist sehr selten  Erscheinung. Reisiere Beine sind feminin.  Zusammenfassend lässt sich sagen… das muss schon zu deinem Typ passen, ansonsten lieber lassen oder stutzen.

Intimbereich

Kompletter Kahlschlag ist Geschmackssache und erfordert einiges Geschick, um Schnittverletzungen zu vermeiden. cb_801Und es hängt von Vorliebe.

Nase und Ohren

Sichtbare Nasen- und Ohrenhaare wirken ungepflegt und sollten regelmäßig entfernt werden. Die herausstehenden Härchen kannst du einfach mit einer Nagelschere kürzen. Wenn du’s besonders gründlich magst, kannst du natürlich auch einen speziellen Nasen- und Ohren
Trimmer benutzen.

Zuletzt habe ich 5 Tipps  für  sensible Haut:

hb-head-5-Tipps-fu¦êr-sensible-Haut1


   2 Comments


  1. Markus
      27. Oktober 2015

    Ich finde dass, Depilation Grundlage die heutige Zeit ist. Bei Männer ebenfalls…

  2. Franz
      1. November 2015

    Ich mag Haare nicht, bin ein Mann mit 53 Jahren!
    Die einzigen Haare befinden sich bei mir am Kopf, alles andere wird überall und ständig rasiert, funktioniert wunderbar auch am Hodensack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.