Wann ist die beste Zeit für Sport?

Zu jeder Tageszeit ist gut für Sport. Das wichtigste ist Regelmäßigkeit. Aber Wissenschaftlerinnen behaupten dass, die beste Zeit für Sport der Morgen ist. Das ist gute Zeit für Menschen, wie wollen abehmen.
Morgen Stoffwechsel ist sehr munter. Weil der Körper am frühen Morgen noch auf verstärkte „Fettverbrennung“ gepolt ist, schmelzen beim Joggen in der Dämmerung ein paar Fettzellen mehr als zu anderer Tageszeit. Der Läufer muss dafür allerdings ohne Frühstück lostraben. Wenn die körpereigenen Energiereserven aufgebraucht sind, kann es aber sein, dass er sich reichlich kraftlos durch die Gegend schleppt.

domowe-ćwiczenia-z-hantlami

Nach einem Training sollten Sportler 20 Minuten mit dem Essen warten“, sagt der Sportmediziner. „Aber unmittelbar nach der Anstrengung haben ohnehin die wenigsten Menschen Appetit.“ Die Empfehlung hat nicht nur mit dem berühmten Nachbrenneffekt zu tun, durch den der Körper auch nach dem Ende der Anstrengung noch eifrig Energie verbraucht. So werden die Speicher am effektivsten wieder aufgefüllt, denn der Stoffwechsel muss sich erst wieder auf den Ruhemodus einstellen.

images

 Leistungssportler fordern ihren Körper jeden Tag mehrere Stunden lang. Sie folgen dabei ausgetüftelten Trainingsplänen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Dem können und wollen die wenigsten Freizeitsportler nacheifern. Sie wollen allerdings durchaus, dass ihre körperliche Anstrengung „etwas bringen“.

 Dreimal eine Stunde intensive Bewegung pro Woche gilt als goldene Regel für alle, die Kraft, Ausdauer und Figur verbessern möchten. Während der Aktivität darf durchaus Schweiß fließen. Zwischen den Trainingstagen sollte jeweils ein Ruhetag liegen. Wer sich nur einmal pro Woche zum Sport aufrafft, kann zumindest erreichen, dass sich die vorhandene Fitness nicht ganz verflüchtigt.


   4 Comments


  1. Oli
      16. Dezember 2015

    Ich denke, dass jede Sportart gut zum Abnehmen ist. .. zumindest Spaziergang. Alle ist besser als Sitz. Ich betreibe Sport seit 2 Jahren. Und das ist meine Leidenschaft. In Sommer fahre ich Rad in Winter fahre ich Ski.

  2. Janson
      17. Dezember 2015

    Sport ist super! Dank Aquafitness ich habe 10 Kg abgenommen. 🙂 Ich verbrenne Kalorie und ich habe eine gute Zeit. Aquaftiness imacht mir Spaß 🙂 und Achtung, Achtun ich bin Mann.

  3. Kulia
      18. Dezember 2015

    Ich habe grosse Probleme mit Gesundheit… Sport retette mich und heute jogge ich wieder 5 km täglich und fühle mich richtig fit.

  4. Eva
      20. Dezember 2015

    Sport ist gut zum Abnehmen nicht nur…, sondern auch…Sport vertreibt selbst schwere Depressionen. Dank Sport haben wir viel Endorphine und wir fühlen sich besser 🙂 Und ich vergaß über eins – Sport vereinigen Leute. In der Sportunterricht können wir viele Leute kennen. In Crossfit ich hörte meiner Mann an. :):) Wir sind zusammen seit 3 Jahre 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.